Bierflaschen gegen Zug mit Fc Fans

  • Am frühen Sonntagmorgen attackierten zwei angetrunkene Männer in der S-Bahn reisende Fans des 1. FC Köln mit Flaschenwürfen. Die S-Bahn fuhr gegen 3.40 Uhr im Bahnhof Leverkusen ein. Als die beiden Tatverdächtigen auf dem Bahnsteig die Fangruppe in der Bahn erkannten, warfen sie Bierflaschen gegen den Zug. Die Männer traten und sprangen gegen die Scheiben der Bahn. Dabei verletzte sich einer der Verdächtigen am Fuß. Nach dieser Attacke flüchteten sie in Richtung Innenstadt, wo sie kurze Zeit später festgenommen wurden. Gegen die Männer im Alter von 24 und 25 Jahren wurde ein Ermittlungsverfahren wegen versuchter gefährlicher Körperverletzung und Sachbeschädigung eingeleitet. Der 24-Jährige musste aufgrund seines Alkoholkonsums die Nacht im Polizeigewahrsam verbringen. (ras)


    Quelle: KSTA

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!