Posts by HE-Kingloui

    Quote

    Original von vitacolahasser
    der erste Sieg für Dusseldorf und keinen der DEG-Fans interessiert es! :)


    Die Haie siegen immer weiter, am Freitag sogar in Berlin! Heute geht es weiter in Ingolstadt!


    ob der vitacolahasser nicht auf facebook liest :???: :P

    Quote

    Original von Toto
    Beste Verpflichtung geht an den/die SV Entenhausen! :respekt: :respekt: :respekt: :sch_naanaa:


    naja zumindest habe ich jetzt einen gültigen kader

    Die Düsseldorfer EG verpflichtet Verteidiger mit NHL-Erfahrung: Alex Henry wechselt zur Düsseldorfer EG!
    Der Kader der Düsseldorfer EG für die Saison 2012/13 nimmt weiter Gestalt an. Nächster Neuzugang ist Alex Henry. Der Verteidiger kommt mit der Erfahrung von 177 NHL-Spielen und mehr als 600 Einsätzen in der AHL an den Rhein. In der NHL war der 32-Jährige für die Edmonton Oilers, die Washington Capitals, die Minnesota Wild und die Montreal Canadiens aktiv. In der Saison 2011/12 spielte der Kanadier für die Hamilton Bulldogs in der AHL (ein Tor, sechs Vorlagen). Henry ist 1.93 m groß, wiegt 99 kg und erhält zunächst einen Vertrag für eine Spielzeit.


    Der Sportliche Leiter Walter Köberle: „Alex Henry verfügt über viel Erfahrung und soll unser junge Mannschaft unterstützen. Er kann für unsere DEG-Talente ein Vorbild sein. Henry hat mit Alexander Sulzer zusammen gespielt. Bei ihm haben wir uns ebenfalls informiert. Was uns auch gefallen hat, ist, dass Alex Henry wie Neuzugang Michael Catenacci Kapitän seines Teams war. Das zeugt von Charakter und Führungsqualitäten.“


    Quelle

    Quote

    Original von Toto
    He-Chef, King Loui und ich zocken sehr intensiv Be A Pro.
    Allerdings bräuchten wir noch was im Mittelfeld und in der Abwehr. Hat hier keiner von den FIFA Spielern/innen Bock mitzumachen?


    Toto und ich spielen heute abend ab 20:45 uhr wer lust hat kann gerne mitspielen :klatscher :prost:

    18.Spieltag


    Borussia Mönchengladbach - FC Bayern München 3:1


    FC Schalke 04 - VfB Stuttgart 3:1


    1.FC Nürnberg - Hertha BSC 2:0


    VfL Wolfsburg - 1.FC Köln 1:0


    SC Freiburg- FC Augsburg 1:0


    TSG 1899 Hoffenheim - Hannover 96 0:0


    1.FC Kaiserslautern - SV Werder Bremen 0:0


    Hamburger SV - Borussia Dortmund (So. 15:30 Uhr)


    Bayer 04 Leverkusen - FSV Mainz 05 (So. 17:30 Uhr)

    Hinkel verstärkt die SCF-Defensive


    Freiburgs Heiko Butscher (31) droht erneut ein verletzungsbedingter Ausfall. Der Abwehrspieler erlitt am Mittwoch im Spiel der zweiten Mannschaft gegen Bayern Alzenau (2:1) in der Regionalliga Süd einen Nasenbeinbruch, als er nach zehn Spielminuten bei einem Zweikampf den Fuß von Tobias Bystrek ins Gesicht bekam. Allerdings verpflichteten die Breisgauer mit Andreas Hinkel einen neuen Defensivspieler.


    Andreas Hinkel (21 Länderspiele, 156 BL-Einsätze für den VfB Stuttgart) wechselt mit sofortiger Wirkung zum SC Freiburg. Der 29-Jährige, der zuletzt für Celtic Glasgow spielte, war seit diesem Sommer vereinslos und kann deshalb ein neues Arbeitsverhältnis eingehen. Zuletzt hielt sich Hinkel bei seinem Ex-Verein VfB Stuttgart fit.


    "Ich bin sehr glücklich, dass ich zum SC Freiburg wechseln kann und die Wartezeit ein Ende hat. Ich will mich vom ersten Tag an voll ins Team einbringen und alles dafür tun, dass in Freiburg die Klasse gehalten wird. Es ist schön, dass ich bei einem so gut geführten Verein wie dem SC Freiburg wieder in der Bundesliga spielen kann", sagte Hinkel.


    "Mit Andreas Hinkel kommt ein erfahrener Profi zu uns, der uns weiterhelfen wird. Wir sind glücklich, dass wir unsere Verteidigung mit ihm verstärken können. Andreas Hinkel hat in vielen Spielen bewiesen, welche Fähigkeiten er auf der Außenbahn-Position besitzt", kommentierte SCF-Sportdirektor Dirk Dufner die Neuverpflichtung. Bereits am Donnerstagnachmittag trainierte Hinkel erstmals mit seinen neuen Kollegen.


    Butscher droht Zwangspause, Ferati kehrt zurück


    Regionalliga-Ausflug mit Folgen: Heiko Butscher zog sich gegen Alzenau eine Gesichtsverletzung zu.


    Während Innenverteidiger Beg Ferati nach seiner Verletzung vor der Rückkehr ins Mannschaftstraining steht, droht Kapitän Butscher, der am Samstag gegen Mönchengladbach (1:0) erstmals nach seiner Achillessehnenverletzung wieder im Einsatz war, nach seinem Nasenbeinbruch eine neuerliche Zwangspause. Eine eingehende Untersuchung am Donnerstag bestätigte die Fraktur.


    SC-Trainer Marcus Sorg kann indes wieder auf Garra Dembelé (Magen-Darm-Grippe), Oliver Barth (Schwindelgefühle) und Stefan Reisinger (Muskelfaserriss im Adduktorenbereich) zurückgreifen.


    Bastians: Kein Happy-End in Sicht


    Nach einem Beraterwechsel bei Felix Bastians (23) rechnen die Breisgauer mit einem Wechsel des Linksverteidigers im kommenden Sommer. Der Spieler wird fortan nicht mehr von Klaus Gerster, sondern von Gordon Stipic und Dirk Pietroschinsky betreut, die für Freiburgs Sportdirektor Dirk Dufner ein rotes Tuch sind.


    "Mit diesen Beratern arbeiten wir nicht mehr zusammen", so Dufner, der über eine Verlängerung mit dem Spieler "nicht mehr philosophieren" will.


    Bastians wollte sich gegenüber dem kicker zu den Dufner-Aussagen nicht äußern. Grund für den Streit zwischen dem Verein und der Berater-Agentur sind die geplatzten Verlängerungen mit Ömer Toprak (Bayer Leverkusen) und Daniel Williams (1899 Hoffenheim). Ferner sei Stipic mit Hoffenheim eng verbunden, so Dufner. "Und er tut alles, dass unsere Spieler die Verträge nicht verlängern."


    Als "Humbug" bezeichnete derweil Stipic die SC-Vermutung, Bastians sei mit der TSG bereits einig. Als weiterer Interessent gilt Werder Bremen. Bastians kam 2009 von den Young Boys Bern nach Freiburg. In der laufenden Saison kam er in sieben Saisonspielen in der löchrigen SC-Viererabwehrkette (22 Gegentore) zum Einsatz (ein Assist, kicker-Notenschnitt 4,29) und konnte die Form der Vorsaison (29 Einsätze, acht Assists, 3,41) bislang nicht beständig erreichen, wurde jedoch im Sommer auch an der Leiste operiert.


    Michael Ebert


    Quelle: Kicker.de